Logo
09.11.2018

Spitzenspiel in der Verbandsoberliga Damen: TTC 2 empfängt den VfR Simmern

Am kommenden Samstag steigt in der Mehrzweckhalle Urmitz/Bhf. das aktuelle Spitzenspiel in der Verbandsoberliga Südwest: Um 17:00 Uhr empfängt die 2. Damen des TTC Mülheim-Urmitz/Bhf. das ebenfalls verlustpunkfreie Team aus Simmern.

„Es sind zwar noch nicht viele Spiele gespielt in dieser Runde, aber ich gehe mal davon aus, dass Simmern und vielleicht auch Sörgenloch die beiden Konkurrenten um den Titel sein werden“, analysiert TTC-Sportwart Jens Koch die aktuelle Tabellensituation.

Beim letzten Spiel mussten die Damen des TTC etwas zittern: In Trier reichte es „nur“ zu einem knappen 8:6 Auswärtserfolg. „Zum einen sind die Trierer in dieser Besetzung eine nicht zu unterschätzende Mannschaft, zum anderen kann man nicht immer gut spielen. Wichtig ist, dass sich unsere Spielerinnen durchgebissen haben und die zwei Punkte mit nach Hause genommen haben“, so Koch.

Nun kommt es also zum Topspiel gegen die Hünsrückerinnen. „Uns erwartet eine sehr erfahrene Mannschaft mit Oberliga-Erfahrung. Aber ich bin mir sicher, wir werden gut mithalten und hoffentlich die Punkte in der eigenen Halle behalten“


Zeitraum