Logo
29.01.2018

Super-„minis“: Miran Basibüyük, Mateja Milivojevic und Jakob Jaekel gewinnen Ortsentscheid beim TTC Mülheim-Urmitz/Bhf.

Die Sieger des Ortsentscheids der Tischtennis-mini-Meisterschaften heißen Miran Basibüyük, Mateja Milivojevic und Jakob Jaekel. Die drei setzten sich in den Altersgruppen 8-Jährige und Jüngere, 9-/10-Jährige und 11-/12-Jährige durch. Insgesamt waren am Wochenende in der der Philipp – Heift – Halle in Mülheim-Kärlich 18 Mädchen und Jungen am Start. Die „minis“ zeigten unter den Augen ihrer Eltern sehenswerte Ballwechsel. „Es war eine großartige Veranstaltung“, freute sich der Trainer des TTC, Dennis Johann. „Die Kinder hatten vor allem Spaß an unserem Sport, und einige haben deutlich ihr Talent bewiesen.”

Für die Bestplatzierten heißt es nun am 18.03.2018 in Waldbreitbach sich beim Regionsentscheid für die nächste Runde zu qualifizieren. Über Orts-, Kreis- und Bezirksentscheide können sie bis hin zu den Endrunden der Landesverbände spielen. Wer zehn Jahre alt ist oder jünger, dem winkt sogar nach entsprechender Qualifikation die Teilnahme am Bundesfinale 2018 . Zusammen mit einem Elternteil sind die Besten der „minis“ Gäste des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) in Trier.


Zeitraum