Logo
15.11.2017

Johanna Pfefferkorn und Layla Eckmann für die TOP 24 Bundesrangliste qualifiziert

Am ersten November - Wochenende fand im hessischen Usingen das TOP 48 der Jungen und Mädchen statt. Gesucht wurden 20 Qualifikanten für die 2. Runde der Bundesranglisten, das TOP 24, welches Ende November in Neckarsulm stattfinden wird. Sowohl Johanna Pfefferkorn als auch Layla Eckmann hatten sich zum Ziel gesetzt die Qualifikation für dieses Turnier zu erreichen.

In der ersten Gruppenphase belegte Layla einen guten dritten Rang. Johanna landete auf Rang Vier. In der folgenden Zwischenrunde um die Plätze 17-32 konnte Layla überzeugen und gewann mit zwei weiteren Siegen ihre Gruppe. Leider folgten darauf in der Platzierungsrunde noch zwei Niederlagen. Am Ende sprang jedoch ein erfreulicher 20. Platz für die junge Rheinländerin heraus. Damit war das Ziel TOP 24 erreicht.

Für Johanna lief es nicht ganz so gut: Mit einer Niederlange in die Zwischenrunde gestartet, gab es noch eine weitere Niederlage gegen N. Mozler (Bayern). Nach zwei weiteren Siegen ging es für Johanna in der Platzierungsrunde am Ende um Platz 21. In einem knappen Spiel musste sie jedoch erneut der bayrischen Gegnerin (diesmal E. Bruch) gratulieren. In der Endabrechnung landete Johanna auf Platz 22. Zunächst war noch unklar, ob dies zur Qualifikation reichen würde.

Nach ein paar Stunden Zittern war dann jedoch klar: Auch Johanna wird am TOP 24 teilnehmen. Ein toller Erfolg für die beiden Mülheimerinnen.


Zeitraum