Logo
23.10.2017

35. Mini-Meisterschaften in Asbach

Zum 35.Mal fanden unsere Minimeisterschaften in der großen Sporthalle in Asbach statt. In diesem Jahr stellten sich 23 Kinder (darunter auch zwei Mädchen!!!) der Herausforderung. Dank der beiden Mädels blieb nur eine Klasse unbesetzt. Durch die beiden AGs mit den Grundschulen Asbach und Jungeroth nahmen dieses Mal wesentlich mehr jüngere Kinder daran teil. Wie schon in den beiden Jahren zuvor, gab es durch die großzügige Unterstützung des Cine5 Asbach wieder Popcorn für alle und Gutscheine für einen Kinobesuch. Unter den scharfen Augen unsere Jugendspieler, die als Schiedsrichter fungierten, nahm das Turnier einen reibungslosen Verlauf und alle in der Halle Anwesenden hatten großen Spass. Viele Eltern blieben auch während der ganzen Zeit in der Halle, konnten sich vom Talent ihrer Kinder überzeugen und sich zwischendurch wieder angeregt unterhalten.
Alle teilnehmenden Kinder wurden zudem noch mit Urkunden, Trainingsgutscheinen und einem Saisonheft ausgestattet, so dass sie neben den tollen Eindrücken aus dem Turnier auch noch alle Infos und Möglichkeiten haben, bei unserem Training vorbeizuschauen.
Erstmalig konnten die Kinder bei uns auch das Tischtennissportabzeichen ablegen, was auch rege genutzt wurde. So bekamen einige die Bestätigung in Form einer Urkunde, dass sie mindestens talentiert sind, woran aber auch irgendwie kein Zweifel bestand.
Natürlich auch an dieser Stelle wieder einen herzlichen Glückwunsch an alle die gewonnen bzw. sich gut platziert haben, an alle die in der Halle waren und alle die irgendwie geholfen und zum guten Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.
Wir würden uns sehr freuen, wenn wir doch einige der Kinder bei unserem Training wiedersehen würden!
Ansonsten wird es selbstverständlich auch in 2018 wieder die nächsten Minimeisterschaften geben.


Zeitraum