Logo
16.05.2017

Bilder - Bilder - Bilder...und noch ein kleiner Bericht

Am vergangenen Sonntag wurden in St. Katharinen die Regionsendranglisten der Jungen/Mädchen und Schüler A/Schülerinnen A ausgespielt. Trotz einiger kurzfristiger Absagen boten die Protagonisten Tischtennis vom Feinsten.

Der jüngste Teilnehmer bei den Jungen, Kevin Huynh vom TTC Mühlheim-Urmitz/Bhf., setzte sich mit vier Sätzen Vorsprung knapp vor Jan Spitzley (SG Weißenthurm-Kettig) durch. Beide dürfen sich über ihre Qualifikation zur Bezirksrangliste freuen.

Die insgesamt sieben Teilnehmerinnen der Mädchen und Schülerinnen A spielten in einer gemeinsamen Gruppe die Platzierungen aus. Im Showdown über den Gesamtsieg hatte (C-Schülerin) Kaylee Mesenholl gegen die erfahrenere Thao Tien Vien denkbar knapp das Nachsehen. Altersbereinigt qualifizieren sich folgende Spielerinnen:

Mädchen: Thao Tien Vien (TTG Linzer-Höhe) und Anne-Josephin Hendrich (SV Windhagen)

Schülerinnen A: Kaylee Mesenholl (TTC Ockenfels) und Lena Müller (TV Rübenach)

Till Krautscheid vom TTC Ockenfels siegte ohne Spielverlust bei den A-Schülern. Weitere Bezirksranglisten-Tickets gab es für Dominik Seifert (SV Windhagen), Denis Eisenhauer, Paul Haschke (beide TTC Ockenfels) und Torben Seibert (TTC Mühlheim-Urmitz/Bhf.).

Bei den B-Schülern wurde die direkte Qualifikation schon bei der Regionsvorrangliste ausgespielt. Schade das bei den B-Schülerinnen in diesem Jahr von den Vereinen keine Teilnehmerinnen gemeldet wurden.

C-Schülerin Stella Huynh (TTC Mülheim-Urmitz/Bhf.) und C-Schüler Kami Jan (TTG Torney/Engers) warteten leider vergeblich auf Gegner. Beide werden unsere Region auf Bezirksebene vertreten.

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an die TTG Linzer-Höhe für die hervorragende Organisation des Turniers.


Zeitraum